Warenkorb 0
0,00 €

Glengoyne 21 Jahre

Lieferzeit
2-3 Tage
Typ:
Single Malt Whisky
Region:
Highlands
Abfüller:
Glengoyne Distillery
Alter:
21.0
Inhalt:
0.70
Alkoholgehalt:
43.00
Filterung:
Farbstoff:
Nein
Farbe:
Dunkler Bernstein
Aroma:
Harmonische Noten von Sherry, Vanille, Äpfeln, Toffee, angenehm süß
Geschmack:
Wunderbare Sherrynoten, weich und elegant, ein Spiel zwischen Süße und Gewürzen, komplex, tief
Nachklang:
Langes, weiches und würziges Finish mit nachklingenden Sherrynoten
Hersteller:
derzeit nicht lieferbar
Artikelnummer
1251
109,95 €
(157,07 € / 1 Liter)
Inkl. 19% MwSt.

Alkohol: 43,0 %    Inhalt: 0,7 Liter

Sind Sie auf der Suche nach einem eleganten Whisky aus einem Sherryfass? Greifen Sie zu dem 21 Jahre alten Glengoyne in unserem Whisky Store!

Der 21 Jahre alte Glengoyne ist einer der besten Whiskys  in der Standard Range der Distillery Glengoyne, ein köstlicher Single Malt, der von der langen Lagerung in Sherry Fässern geprägt ist. Ohne Torf und Rauch und ausschließlich in Sherry Fässern gereift, ist der Glengoyne 21 Jahre ein Whisky, wie man ihn nur noch selten findet. Gönnen Sie sich mal diesen sehr empfehlenswerten weichen, fruchtigen und würzigen Single Malt Whisky von der Glengoyne Distillery. Falls Sie ihn noch in der alten Verpackung, der blauen Whiskyschachtel kennen: Das Verpackungsdesign hat sich um 2013/2014 verändert. Der 21 Jahre alte Glengoyne ist aber der alte geblieben.

Der erste legale Whisky wurde 1833 in der Distillery Glengoyne gebrannt, damals noch unter dem Namen „Burnfoot of Dumgoyne“. Seit 1905 kann der Whiskyliebhaber seinen Malt unter dem heutigen Destillerienamen kaufen. Falls Sie nicht wissen, wo die Grenze zwischen den Whiskyregionen Lowlands und Highlands verläuft, besuchen Sie Glengoyne. Sie liegt genau auf der Grenze. Da die Produktionsanlagen auf der Seite der Highlands liegt, ist es ein Highland Malt. Gelagert wird dagegen in den Lowlands. Aber nehmen Sie bitte diese Grenzziehungen nicht so ernst. Ursprünglich wurden diese Regionen für unterschiedliche Alkoholsteuersätze gezogen. Die sprichwörtlich geschmacklichen Unterschiede der Whiskyregionen sind teils ein wenig esoterisch.

Falls Sie noch keinen Malt von Glengoyne kennen … sie sind alle lecker. Der 12jährige und der 18jährige sind geschmacklich etwas leichter als die 21 Jahre alte „Sherrybombe“. In den jüngeren Whiskyabfüllungen finden Sie u.a. den typischen Apfelgeschmack dieser Whiskybrennerei.


Hersteller bzw. Vertrieb

Glengoyne Distillery Dumgoyne, Near Killearn, Glasgow G63 9LB Großbritannien
 

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Glengoyne 21 Jahre
Ihre Bewertung