Yamazaki
12 Jahre

119.500038

119,50 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

170,71 EUR pro Liter
  • Der Versand dieses Artikels erfolgt ausschließlich an Volljährige.

Produktbeschreibung

Typ: Single Malt Whisky
Herkunft/Region: Japan
Abfüller: Yamazaki Distillery
Alter: 12 Jahre
Alkohol: 43,00 %
Inhalt: 0,70 Liter
Farbstoff: Ja

Farbe: Gold
Aroma: Florale Noten, exotische Früchte, etwas Sherry, nussig und Honig
Geschmack: Mild, süß, würzig, Marzipan, fruchtig mit einem Hauch Fruchtsäure, würzige Eiche
Nachklang: Fruchtig, trocken werdend, leicht salzig


Der japanische Whisky Yamazaki 12 Jahre in unserem Online Shop ist ein guter, solider Single Malt aus dem fernen Osten. Mild, weich, süß, fruchtig und würzig erfreut dieser Single Malt. An der Nase zeigen sich exotische Früchte, florale Noten, ein Hauch Sherrywürze sowie Nüsse und süßer Honig. Am Gaumen bringt der milde Whisky eine schöne Süße mit, würzige Noten, sowie ein Hauch von süßen Mandeln und  
erfrischender Fruchtsäure. Im Finish bleibt der Yamazaky fruchtig, wird trockener und zeigt einen Hauch nach Salz.

Yamazaki ist die erste Brennerei, die Single Malt Whisky in Japan hergestellt hat. Entstanden ist sie im Jahre 1924. Wir haben es Herrn Masataka Taketsuru zu verdanken, dass japanischer Whisky heute sprichwörtlich in aller Munde ist. Dieser Japaner studierte die Brennkunst in Schottland und brachte sein Wissen Anfang der 20er Jahre des letzten Jahrhunderts nach Japan. 1924 entstand so mit seinem Whiskywissen die erste japanische Brennerei. Zehn Jahre später, im Jahr 1934 legte er den Grundstein für die Brennerei Yoichi. Yoichi gehört heute zu Nikka und Yamazaki zum Spirituosenkonzern Suntory. Suntory und Nikka verfolgen ganz unterschiedliche Whiskystrategien. Während Nikka versucht, einen eher schottischen Whisky in Japan zu produzieren, will Suntory einen eigenen japanischen Weg gehen.
Übrigens hat der international erfolgreiche Film "Lost in Translation" mit Bill Murray und Scarlett Johansson in den Hauptrollen wohl seinen Teil für den heutigen Bekanntheitsgrad der japanischen Whiskys geleistet. Rankt die Geschichte dieses Films doch um einen Werbespot für einen japanischen Whisky, den Bill Murray dort als Werbeikone drehen soll. It's Suntory time. Aber spätestens seit Jim Murray in seinem jährlichen Whiskybüchlein meinte, den Yamazaki Sherry Cask zum Whisky des Jahres zu küren, leidet der Whiskygenießer unter der hohen Nachfrage nach Nippon Whisky und den sich damit kräftig entwickelnden Whiskypreisen japanischer Destillate.

Den einen oder anderen "Japaner" finden Sie auch in unserem Whisky Shop. Stöbern Sie doch mal durch die internationalen Whiskyregionen.


Hersteller bzw. Vertrieb:
Beam Suntory Deutschland GmbH, Unterschweinstiege 2-14, Main Airport Center, 60549 Frankfurt am Main

 

Whisky
Zur mobilen Version wechseln
© 2018 by Internetagentur BRAIN interactive Rostock