Kilchoman
100% Islay
Vintage 2010/2017

79.949984

79,95 EUR

incl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Nur noch einer vorhanden

Nur noch einer vorhanden

114,21 EUR pro Liter
  • Der Versand dieses Artikels erfolgt ausschließlich an Volljährige.

Produktbeschreibung

Typ: Single Malt Whisky
Herkunft/Region: Islay
Abfüller: Kilchoman Distillery
Alter: 7 Jahre
Alkohol: 50,00 %
Inhalt: 0,70 Liter
Filterung: Nicht kühlgefiltert
Farbstoff: Nein

Farbe: Helles Gold
Aroma: Vanillearomen, fruchtig und malzige Noten
Geschmack: Dezent rauchig mit frischen Zitrusnoten und süßem Toffee
Nachklang: Lang, süß und rauchig


Seit ein paar Jahren kommt bei Kilchoman jedes Jahr eine limitierte Abfüllung ihres "100% Islay". Der Name weist darauf hin, dass die Gerste von Islay kommt und alle Schritte vom Mälzen bis zur Abfüllung auf der Insel Islay erfolgen. Destilliert wurde der Single Malt im Jahr 2010 und abgefüllt 2017. Nur auf der Verpackung finden Sie den dezenten Hinweis, dass dieser rauchige Whisky für mehr als sieben Jahre in erst- und zweitbefüllten ex Bourbon Casks reifte. Er ist nicht kühl gefiltert und nicht gefärbt und mit seinen 50 % Alkoholgehalt recht kräftig abgefüllt. Der junge rauchige Whisky zeigt angenehme fruchtige Noten, würzige Noten nach Vanille und hat eine angenehme Süße, in die der Rauch gut eingebunden ist.

Im Jahre 2005 wurde die Brennerei Kilchoman errichtet und der erste Single Malt destilliert. Damit ist sie nach rund 125 Jahren die erste Destillerie, die auf der "Torfinsel" Islay neu errichtet wurde. Sie liegt im Nordwesten der Insel und zählt zu den kleinsten Brennereien Schottlands. Das Produktionsvolumen entspricht mit knapp 100.000 Litern Alkohol etwa dem der Edradour Distillery. Kilchoman baut selbst Gerste an und gehört zu den ganz wenigen schottischen Brennereien, die noch eigene Malzböden nutzen. Unter dem Motto "From Barley to bottle" präsentiert sich Klichoman als sogenannte Farmbrennerei, wo noch alle Schritte zur Whiskyproduktion vor Ort gemacht werden. Aber so ganz reicht der Gerstenanbau nicht aus. Auch Kilchoman deckt, wie fast alle Brennereien auf Islay, einen gehörigen Teil ihres Bedarfs durch den Zukauf von Malz. Das kommt vom Gelände der geschlossenen Brennerei Port Ellen. Dort ist seit langem die Großmälzerei Port Ellen am Wirken und versorgt die Inselbrennereien mit Gerstenmalz. Kilchoman bezieht übrigens das Port Ellen-Malz mit ähnlicher Rauchigkeit wie die Brennerei Ardbeg.

In unserem Whisky Shop können Sie zwar kein Gerstenmalz finden, dafür aber die köstlichsten Produkte, die aus dem Getreide produziert werden. Wir wünschen Ihnen bei der Whiskysuche Ruhe und viel Freude.


Hersteller bzw. Vertrieb:
Kilchoman Distillery, Rockside Farm, Bruichladdich, Isle of Islay, Argyll PA49 7UT, Großbritannien

Whisky
Zur mobilen Version wechseln
© 2020 by Internetagentur BRAIN interactive Rostock